Gebündeltes Wissen: Kunststoffaufbereitung

Zurück

Magazinansicht

Gebündeltes Wissen: Kunststoffaufbereitung

Das umfassende Handbuch vermittelt den zentralen mittleren Schritt der Kunststoffherstellung, die Aufbereitung und Compoundierung, und aktualisiert damit die bestehende Fachliteratur. Einer der Autoren ist Bernhard Hüppmeier, Leiter der Geschäftsentwicklung bei Brabender Technologie, mit einem eigenen Kapitel über Dosiertechnik.

Die Kunststoffherstellung umfasst drei wesentliche Verfahrensschritte: die Synthese bzw. Reaktion, die Aufbereitung oder Compoundierung beim Rohstoffhersteller und Compoundeur und die Verarbeitung, mit der die Formgebung zu Halbzeugen oder zum Fertigprodukt gemeint ist. Der im Hanser-Verlag erschienene Fachtitel „Polymer-Aufbereitung und Kunststoff-Compoundierung“ beschäftigt sich auf 880 Seiten gründlich mit allen Aufgaben der zweiten Verfahrensstufe für die Herstellung von Kunststoffprodukten. Dazu zählen neben der Aufbereitung, wie zum Beispiel das Entfernen von Bestandteilen, auch die Einarbeitung und der Einfluss von Zusatzstoffen sowie die Compoundierung, aber auch die Qualitätskontrolle. Die Fachautoren vermitteln ihr Wissen aus den Bereichen Forschung, Polymerherstellung und Apparate- / Maschinenherstellung präzise anhand der verfahrenstechnischen Grundlagen und anhand von Beispielen konkreter Anwendungen in der Kunststofftechnik.

Kapitel ‚Dosiertechnik‘ von Brabender Technologie

Aus der Feder von Bernhard Hüppmeier stammt das Kapitel „Dosiertechnik“, in dem er die Grundlagen der kontinuierlichen Dosierung und Verwiegung sowie den Befüllvorgang und die Entlüftung erörtert. Gleichzeitig präsentiert der Leiter der Geschäftsentwicklung innovative Konzepte für die einfache Demontage und leichte Reinigung. Abschließend diskutiert Bernhard Hüppmeier Steuerungskonzepte sowie das richtige Einbinden von Dosierwaagen in die Anlagen, auch unter den Anforderungen von Industrie 4.0 und unter Berücksichtigung der neuesten gesicherten Erkenntnisse.

Fazit: unverzichtbar, weil fundiert und umfangreich

„Polymer-Aufbereitung und Kunststoff-Compoundierung“ ist eine fundierte Informationsquelle zu Grundlagen, Apparaten, Maschinen und Anwendungstechnik – nicht nur für Fachleute aus der Polymer- und Kunststoffbranche, sondern für Interessierte aller Industriezweige.

(erschienen in FLUX 2/2020)